Wege für den Erfolg von Studenten in Texas bauen

Im vergangenen Sommer erhielt Austin Partners in Education $450.000 von der Greater Texas Foundation, um die Erweiterung von Austin ISD P-TECH zu unterstützen. Wir konzentrieren unsere Projektforschung auf die Akins Early College High School, während wir in diesem Semester unsere Arbeit mit ihnen fortsetzen. Wir wollten unsere erste Ankündigung erneut teilen, falls Sie sie im letzten Herbst verpasst haben. Wir freuen uns darauf, mehr über dieses aufregende Projekt mit Ihnen zu teilen, das die ISD-Studenten in Austin auf den langfristigen Erfolg vorbereiten wird!

Ein $450.000 Zuschuss von der Greater Texas Foundation (GTF) wird die Bemühungen von Austin Partners in Education (APIE) unterstützen, ein Modell für die Einrichtung und Erweiterung von Career Launch / P-TECH-Initiativen bei zu schaffen Austin ISD in den nächsten drei Jahren. Career Launch / P-TECH-Programme vermitteln Schülern die Kenntnisse, Fähigkeiten und Qualifikationen, die sie benötigen, um nach Abschluss des Studiums eine Karriere als Existenzminimum zu erhalten. Durch Investitionen in Career Launch / P-TECH-Programme wird sichergestellt, dass mehr Studenten um lohnende Jobs in ihrer Gemeinde konkurrieren können.

Im Rahmen des Projekts „Building Pathways for Texas Student Success“ plant APIE, Forschung zu betreiben und einen Modellrahmen zu entwickeln, um den Bedürfnissen gerecht zu werden, Ressourcenlücken zu identifizieren und maßgeschneiderte Strategien zu entwickeln, um die akademische Unterstützung ab der Mittelschulebene zu stärken. Dies wird dazu beitragen, eine Pipeline von Schülern aufzubauen, die dann erfolgreich Kurse auf College-Ebene in der High School belegen und aus einem Career Launch / P-TECH-Programm mit einem Associate-Abschluss und / oder einem branchenspezifischen Zeugnis hervorgehen können.

Trotz der Unsicherheit bezüglich des bevorstehenden Schuljahres aufgrund von COVID-19 wird das Programm im Herbst wie geplant fortgesetzt. APIE arbeitet eng mit dem Schulbezirk und den Projektgeschäftspartnern zusammen, um die Unterrichtsmethoden für persönliche, hybride und Online-Unterrichtsszenarien anzupassen.

APIE wird ihre Projektforschung auf konzentrieren Akins Early College High School (ECHS), die im Herbst zwei neue Career Launch / P-TECH-Programme starten wird: ein Immobilienprogramm in Zusammenarbeit mit der Austin Board of Realtors und ein Lehrprogramm in Partnerschaft mit Austin ISD und drei lokalen Universitäten. APIE hat eine etablierte Partnerschaft mit Akins ECHS und bietet seit zehn Jahren das College Readiness-Programm auf diesem Campus an.

"Wir haben Jahr für Jahr nachgewiesene Ergebnisse für unsere Schüler im APIE College Readiness-Programm gesehen und betrachten es als einen großen Faktor für den Erfolg unseres Campus", sagte Tina Salazar, Direktorin der Akins Early College High School. "Da die nächste Phase unserer Career Launch / P-TECH-Programme bei Akins im Herbst beginnt, ist die Hilfe von APIE wichtiger denn je und ermöglicht es uns, unsere Partnerschaft auf ein neues Niveau zu heben."

Das Projekt spiegelt das Engagement von APIE wider, Studenten zu unterstützen, die mit erheblichen systemischen Hindernissen konfrontiert sind. Bei Akins ECHS, der zweitgrößten High School in Austin ISD mit über 2.700 Schülern, sind 77,7 Prozent der Schüler spanischer Abstammung und 5,7 Prozent schwarz. Darüber hinaus sind 61,2 Prozent wirtschaftlich benachteiligt, 19 Prozent lernen Englisch und 12,8 Prozent nehmen an Sonderpädagogik teil.

"Zwei Drittel der Arbeitsplätze in Zentral-Texas erfordern postsekundäre Zeugnisse, doch nur 42 Prozent der jungen Erwachsenen haben diese Anforderungen erfüllt, häufig aufgrund der erheblichen Hindernisse, mit denen sie konfrontiert sind", so Cathy Jones, Ph.D. und Executive Director von Austin Partners in Education, sagte. „Durch die Teilnahme an Career Launch / P-TECH-Programmen haben die Schüler die Möglichkeit, Highschool- und College-Anrechnungspunkte zu erwerben und gleichzeitig berufsbezogene Lernerfahrungen zu sammeln, die sie auf postsekundäre Aktivitäten vorbereiten. Die Entwicklung eines detaillierten Programmmodells bedeutet, dass unsere Arbeit das Potenzial hat, Studenten nicht nur im gesamten Austin ISD, sondern auch im gesamten Bundesstaat Texas zu beeinflussen. Wir danken der Greater Texas Foundation für die Unterstützung unserer Arbeit und ihr langfristiges Engagement für die Studenten, denen wir dienen. “

de_DEDE
en_USEN es_MXES viVI zh_CNZH tlTL fr_FRFR hi_INHI urUR ko_KRKO arAR my_MMMY de_DEDE